Produktdesign, Verringerung/Optimierung von Verpackungen
Generelle Umweltrelevanz
Kurzbeschreibung

Nutzung von Bagasse-Verpackungen für Außer-Haus-Menüs und AH-Salaten: NORDSEE hat seit einigen Jahren seine Verpackung für den Außer-Haus-Verkauf von Gerichten auf das nachhaltige Material Bagasse umgestellt. Als Bagasse (auch: Ampas) bezeichnet man die faserigen Pflanzenreste, die bei der Zuckerproduktion nach dem Auspressen der Zuckerrohre übrigbleiben. 
Bagasse ist 100% biologisch abbaubar. Es entsteht somit kein unnötiger Müll.

Ergebnisse

Durch diese Verpackung können pro Jahr ca. 1,5 Mio. Kunststoff-Außer-Haus-Schalen eingespart werden. Ausblick: Derzeit führt NORDSEE Gespräche mit der Hochschule Bremerhaven zu einem Langzeit-Projekt, bei dem aus Algen Verpackungen hergestellt werden sollen. Dies ist jedoch noch in der Planungsphase. Zusätzlich arbeitet NORDSEE an einer Mehrweg-Verpackungslösung für AH-Gerichte.

Beteiligte Mitgliedsorganisationen des Runden Tisches Meeresmüll
Ansprechpartner
Enders
Hoffmann